tohuwabohu
  Startseite
    erlebt...
    gehört...
    gelinkt...
    gelesen...
    gemerkt...
    genossen...
    gesehen...
    gesund...
    Amselkinder
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt



http://myblog.de/tohuwabohu

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die Kirche der toten Mädchen

von Stephen Dobyns
Nach und nach verschwinden drei junge Mädchen in der kleinen Stadt Aurelius im Staat New York. Zunächst richtet sich der Verdacht auf Außenseiter, doch als Angst und Misstrauen immer mehr um sich greifen, verdächtigen sich gegenseitig Menschen, die seit Jahren Nachbarn sind. Doch das ist erst der Anfang des Alptraums...
Bis zur Hälfte des Buchs habe ich mit mir gekämpft, ob ich aufgeben soll, aber ich habe es dann doch gelesen. Es war fast unmöglich die vielen Namen im Kopf zu behalten und die Personen nicht durcheinander zu bringen. Sehr anstrengend zu lesen, aber doch ein bisschen fesselnd, sonst hätte ich ja aufhören können. Das Ende fand ich dann auch etwas eigenartig was das mit einer Kirche zu tun hat?
6.8.06 22:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung